Mögen Sie es lieber deftig oder süß?

Schon allein die kulinarischen Genüsse sind Grund genug, Großefehn zu besuchen!

Im Sommer überwiegt die „leichte Küche“ mit Fischgerichten, zu denen frische Salate und Gemüse aus der Region serviert werden. Im Herbst kommen Spezialitäten aus Kürbis und Rote Bete auf den Teller.

Dass Grünkohl im Norden – und also auch in Großefehn – zu den „Nationalgerichten“ zählt, dürfte hinlänglich bekannt sein. In der kalten Jahreszeit gehört das „Kohlessen“ mit Kollegen, Freunden und mit der Familie zur Tradition – am liebsten siebenmal die Woche.

Wer selbst in die Geheimnisse der Fehntjer Küche eingeweiht werden möchte, kann bei Gertrud Tjaden in Wrisse einen entsprechenden Kochkursus besuchen.

Im Folgenden haben wir einige Cafés und Restaurants mit ihren Besonderheiten, der Größe, Öffnungszeiten und der Adresse aufgelistet:

Café Oll Reef Hus

Ostfriesen Bräu

Restaurant Kastanjehoff

Strandcafé

Holtroper Krug

Teestube Eiland

Historisches Compagniehaus

Landhaus Feyen


Suchen & buchen
Anreise
Abreise
Personen
Persönliche Beratung
04945 959611
Schriftgröße
0 gesammelte Dokumente: ansehen